Highlight-Anzeigen
Ihr Inserat auch immer ganz oben!? [Info]

(Junior) Entwickler (m/w) für Natural Mainframe | von Software AG
PHP Webentwickler/in Backend | von Agentur Brandmarker GmbH
Software Programmierer für Projekte | von Altenrath GmbH & CO KG
TYPO3 Entwickler (m/w) in Festanstellung | von ITplusX GmbH

Beschreibung des Gesuches: Art: Freelance

0

Bewerber

Suche: Programmierleistung Data Science Workbench

von Dr. Markus Motz-Edel in Beliebig | Firma „Fraunhofer-Gesellschaft“ | Freelance

Bedarf:
1. Aufsetzung einer Datascience-Umgebung auf Basis Anaconda (Python, R), MongoDB, neo4J (grandstack), elastic search in der Fraunhofer-Cloud (Linux-Server)
2. Aufsetzung eines dafür notwendigen SSL-basierten Webservers
3. Programmierung einer Python-Flask-basierten REST-Schnittstelle an die neo4J-Datenbank.


Für die Bewertung der Qualifikation ist vom Bieter ein Profil für den Einsatz vorgesehenen Personals einzusenden.

Dauer und Umfang:
• Der Vertragsbeginn soll zum schnellstmöglichen Zeitpunkt erfolgen. Bitte geben Sie im Angebot an, ab wann der Programmierer verbindlich zur Verfügung steht.
• Die Beauftragung hat zunächst eine Laufzeit von 3-6 Monaten nach Vertragsschluss und kann optional verlängert werden. Die Beauftragung der Option bedarf der Schriftform. Die Option kann a) eine Laufzeitverlängerung ohne Erhöhung des Kontingentes darstellen oder b) eine Kontingenterhöhung bis max. das Doppelte der u. g. Programmiertage b1) während der Grundlaufzeit b2) mit Verlängerungsoption.
• Fraunhofer ist berechtigt, diesen Einzelauftrag mit einer Frist von 14 Kalendertagen schriftlich zu kündigen.
• Wir gehen von einem Gesamtumfang von ca. 20-30 Programmierertagen innerhalb der Beauftragungszeit aus. Bitte geben Sie in Ihrem Angebot Tagessätze inklusive Reisekosten und sonstiger Nebenkosten an.
• Bei dem anzugebenen Tagessatz gehen wir von einer Tätigkeit von acht (8) Stunden/Tag aus. Fallen an einem Tätigkeitstag weniger als acht (8) Stunden an, werden diese linear mit dem anteiligen Stundenverrechnungssatz (Regiestunde) abgerechnet. Die tatsächlichen Tätigkeitszeiten des Auftragnehmers bzw. seines Leistungserbringers gelten mittels der zum Zwecke der Rechnungsstellung erstellten und vom Auftraggeber abgezeichneten Leistungs- und Zeitnachweise als nachgewiesen.
• Die angegebene Anzahl an Tagen versteht sich als Höchstgrenze, muss aber nicht abgenommen werden.

Ort der Leistungserbringung:
Die Programmierleistungen sollen in Abhängigkeit von den Programmierleistungen innerhalb und außerhalb der Zentrale der Fraunhofer-Gesellschaft erbracht werden. Voraussichtlich sollen die Tätigkeiten im Zusammenhang mit Bedarf 1 (s. oben) sowie Kickoff-Gespräch, Projektmeetings und Ergebnispräsentationen in der Zentrale der Fraunhofer-Gesellschaft in der Hansastraße 27c, 80686 München stattfinden. Die restlichen Leistungen können außerhalb erbracht werden.

» zurück
» Einem Freund empfehlen
» Anzeige melden! Ist dies ein Fake Eintrag?
Das Inserat wurde am 15.01.2020 aufgegeben, also vor 3 Tagen .  |   Bisher 76 Klicks.
Auch Programmiererjobboerse.de verwendet Cookies. Mit der Nutzung unseres Angebots, stimmen Sie der Verwendung zu. Alles zum Datenschutz