Highlight-Anzeigen
Ihr Inserat auch immer ganz oben!? [Info]

(Junior) Entwickler (m/w) für Natural Mainframe | von Software AG
Software Programmierer für Projekte | von Altenrath GmbH & CO KG
TYPO3 Entwickler (m/w) in Festanstellung | von ITplusX GmbH

Beschreibung des Angebotes: Art: Vollzeit

Dieses Angebot wurde vor mehr als 40 Tagen publiziert ...
0

Bewerber

Biete: Studentische Hilfskraft / Softwareentwicklung (w/m/d)

von Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie GmbH in Berlin | Vollzeit

Studentische Hilfskraft / Softwareentwicklung (w/m/d)
Kennziffer: WI 2021/9

Wir möchten mit Dir unser Raytracing Programm RAY-UI modernisieren und für zukünftige Anwen­dungen, wie die Nutzung mit ML-Algorithmen oder den Einsatz in einem „Digital Twin“, vorbereiten. Im Moment sind wir dabei, den Kern des Tracers zu parallelisieren und eine modularisierte Architektur für die bessere lang­fristige Wartbarkeit einzuführen. Diese Modernisierung soll auch als Startpunkt dienen, RAY-UI in ein „Open Source“ Projekt zu überführen.Du wirst in einem kleinen Entwicklerteam aus Informatik­student*innen, Doktorand*innen und Physiker*nnen arbeiten. Entsprechend Deiner Interessen und Erfahrungen in der Software­entwicklung wirst Du verschiedene Aufgaben übernehmen und Zeit haben, Dich in das Projekt und die von uns genutzten Softwaretechnologien einzuarbeiten. Dabei freuen wir uns auch über Deine eigenen Ideen, das Vorhaben voranzubringen.RAY-UI ist ein Expertentool, das den Röntgenstrahl in sogenannten Strahlrohren, wie sie in Synchron­strahlungsquellen (z. B. BESSY II) vorkommen, mit allen optischen Elementen simuliert. Die Simula­tionen werden zu Beginn in der Designphase und beim Aufbau eines Strahlrohrs benötigt, später im Betrieb auch zur Qualitätskontrolle.

Deine Aufgaben
• Einarbeitung in einen umfangreichen Quellcode
• Übernahme von Softwareentwicklungsaufgaben im Rahmen agiler Arbeitsmethoden
• Eigenständige Weiterentwicklung der Software
• Teilnahme am wöchentlichen Arbeitstreffen (nach Möglichkeit vor Ort in Adlershof oder vom „Home-Office“ aus)

Dein Profil
• Eingeschriebene*r Bachelor- oder Master­student*in, Fachrichtung: Informatik oder vergleichbar
• Erste weitergehende Kenntnisse in C++
• Erste Erfahrungen in der Programmierung mit Shader-Sprachen
• Wünschenswert: Kenntnisse in Raytracing, geometrische Optik, Gitlab, Vulkan
• Neugier, Kreativität, Teamfähigkeit, gute Englisch­kenntnisse

Unser Angebot
• Ein interdisziplinäres, kollegiales und förderndes Arbeitsumfeld
• 12,68 €/h
• 9-18,5 h/Woche
• Mitarbeit in einem Open-Source-Projekt
• Möglichkeit zur Publikation der Arbeit
• Integration von Bachelor- und Masterarbeiten
• Das HZB unterstützt eine gesunde Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten.

Die Bezahlung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-Bund).

Der Arbeits­vertrag ist unbefristet. Die Bezahlung erfolgt nach dem Tarifvertag für den öffent­li­chen Dienst (TVöD-Bund).

Wir bemühen uns, den Anteil an Mitar­beiter­innen zu erhöhen und freuen uns daher beson­ders über Bewer­bungen von Frauen. Schwer­behinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Bewerbungs­management­system bis zum 13.08.21. Aus datenschutzrechtlichen Gründen können wir Bewer­bungen, die uns per E-Mail oder auf postalischem Weg erreichen, leider nicht im Bewerbungsverfahren berücksichtigen.

Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie GmbH
Hahn-Meitner-Platz 1
14109 Berlin
www.helmholtz-berlin.de

JETZT BEWERBEN!

Einleitung:
Wir forschen an komplexen Materialien, um Lösungen für Fragen der Energieumwandlung zu finden. Unsere Forschung umfasst Solarzellen, Solare Brennstoffe, Materialien für neue energie­effiziente Informationstechnologien sowie elektrochemische Energie­speicherung und Katalyse. An unserem Elektronen­speicherring BESSY II haben wir hierfür einzig­artige Experimen­tier­möglichkeiten. Ebenso unterstützen wir eine inter­nationale Nutzergemeinschaft mit unserer leistungsstarken Infras­truktur.

SCIENCE + CAREER + DIVERSITY = HZB
…ist die Erfolgsformel für unsere Personalpolitik. Wir bieten allen Beschäftigten umfassende interne und externe Weiterbildungs­möglichkeiten mit speziellen Programmen für den wissen­schaftlichen Nach­wuchs. Flexible Arbeits­zeiten, Homeoffice und Telearbeit sind nur einige unserer Instrumente zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Das HZB sieht in seiner Diversität eine Voraussetzung für erfolgreiche wissen­schaftliche Zusammenarbeit und einen Antrieb für Menschen mit unterschiedlichsten Hintergründen.

WEITERE INFORMATIONEN:
Peter Baumgärtel
Telefon: +49 30 8062 15154

INTERNATIONAL APPLICANTS WELCOME!

» zurück
» Einem Freund empfehlen
» Anzeige melden! Ist dies ein Fake Eintrag?
Das Inserat wurde am 03.08.2021 aufgegeben, also vor 45 Tagen .  |   Bisher 132 Klicks.
Auch Programmiererjobboerse.de verwendet Cookies. Mit der Nutzung unseres Angebots, stimmen Sie der Verwendung zu. Alles zum Datenschutz