Highlight-Anzeigen
Ihr Inserat auch immer ganz oben!? [Info]

Full-Stack Developer (m/w/d) | von Miragon GmbH
Software Programmierer für Projekte | von Altenrath GmbH & CO KG
(Junior) Entwickler (m/w) für Natural Mainframe | von Software AG

Beschreibung des Angebotes: Art: Vollzeit

0

Bewerber

Biete: Softwareentwickler :in und IT Berater :in (m/w/d)

von ARTS Holding SE in Darmstadt | Vollzeit

Als Experte für HR Services befähigt ARTS weltweit High-Tech-Unternehmen mit den besten Köpfen zu leistungsfähigeren und effizienteren Prozessen. Einer unserer Kunden ist die Technische Universität in Darmstadt (TU Darmstadt) mit der zentralen Einrichtung des Hochschulrechenzentrums (HRZ) – eine herausfordernde Arbeitsumgebung für innovative Köpfe mit Faible für Veränderungen. Gestalten Sie diese mit!

IDEENFINDER :IN & LÖSUNGSANBIETER :IN GESUCHT!

Für viele Unternehmen dreht sich derzeit alles rund um das Thema Digitalisierung. Wir laden Sie ein, als Softwareentwickler :in und IT Berater :in mit Ihrer Expertise Teil dieser spannenden Entwicklung zu werden und die wissenschaftliche Forschung mit kreativen, innovativen Lösungen aktiv mitzugestalten. Was Sie mitbringen sollten? Eine schnelle Auffassungsgabe, Kommunikationsstärke, Kundenorientierung, Teamgeist und vor allem die Liebe zur IT-Welt.

Diese Stelle ist im Rahmen der Projektdauer auf 3,5 Jahre befristet.

Jobdetails:

Standort: Darmstadt Berufsfeld: IT Vertragsform: Direkteinstieg beim Kunden Job-Id: 9601

Softwareentwickler :in und IT Berater :in (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

• Erarbeitung und Erprobung eines Betriebsmodells für die Föderation von ELN-Diensten zwischen den Standorten und ggf. für verschiedene (fachliche) Nutzergruppen
• Erarbeitung einer Anforderungsanalyse mit Bedarfserhebung
• Aufbau einer Testgruppe aus Forschenden
• Auswahl von ELN-Systemen und strukturiertes Testen lokaler Instanzen
• Kontinuierliche nutzerbezogene Weiterentwicklung und Anpassung von einem oder ggf. mehreren der ausgewählten ELN-Systemen
• Konzeption und Erprobung von Informations- und Trainingsveranstaltungen zum jeweiligen ELN, Support der Forschenden sowie Migration der Daten aus bestehenden ELN-Instanzen
• Aufbau von Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch für die Nutzer-Community
• Vorbereitung von Nachnutzung und ggf. Rollout der Dienste für den Regelbetrieb

Anforderungen:

• Abgeschlossenes Hochschulstudium oder vergleichbar
• Alternativ vergleichbare technische Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung
• Know-how im Projektmanagement, insbesondere im agilen Umfeld ist von Vorteil
• Erfahrung in der Integration und Weiterentwicklung von Software
• Kenntnisse in Java, C++, Python sowie anderen Programmiersprachen sind von Vorteil
• Fähigkeit und praktische Erfahrung in der Beschreibung, Präsentation und Umsetzung von IT-Anforderungen
• Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Unsere Leistungen:

• Willkommenskultur – Onboarding mit Patenmodell
• Austausch auf Augenhöhe – flache Hierarchien und gelebter Teamspirit
• Work-Life Balance – flexible Arbeitszeitmodelle für eine bestmögliche Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
• Entfaltung und Gestaltung – umfassendes Weiterbildungsangebot und die Möglichkeit, innerhalb eines spannenden und wissenschaftlichen Arbeitsumfeldes, etwas zu bewegen
• Neue Perspektiven – geförderte EU-weite Personalaustauschprogramme an internationalen Partneruniversitäten
• Nachhaltig und Mobil – Freifahrtberechtigung für das Jahr 2022 im gesamten Regionalverkehr in Hessen durch das LandesTicket nach den jeweils geltenden tariflichen Bestimmungen
• Fit & Gesund – kostenlose medizinische Vorsorgeuntersuchungen und umfangreiches vergünstigtes Sportangebot
• Pure Entspannung – vergünstigte Anmietung der universitären Feriendomizile in Frankreich und Österreich
• Familienfreundlich – Kinderbetreuungsangebote sowie Zahlung einer Kinderzulage (100€ für jedes berücksichtigungsfähige Kind sowie Erhöhung um 53,05€ für das dritte und jedes weitere Kind)
• Sozial – betriebliche Altersversorgung unter den Rahmenbedingungen der VBL
• Tarifgerechte Vergütung und Urlaub – nach TV-TU Darmstadt; grundsätzlich 30 Tage Urlaub pro Jahr (Basis 5-T-Woche) + bis zu 5 Tage Bildungsurlaub
Kontakt

Die Technische Universität Darmstadt strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am Personal an und fordert deshalb besonders Frauen auf, sich zu bewerben. Bewerber :innen mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50 werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für die TU Darmstadt. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Für Fragen und weitere Informationen wenden Sie sich gern an:

TU Darmstadt, Hochschulrechenzentrum, Stab Personalmanagement, Katharina Gondermann Tel.: 06151 16-71156 Mobil: 0171-3823943

Die elektronischen Bewerbungen werden entsprechend des Datenschutzes nach Ablauf des Bewerbungsprozesses gelöscht.

Jetzt bewerben
» zurück
» Einem Freund empfehlen
» Anzeige melden! Ist dies ein Fake Eintrag?
Das Inserat wurde am 30.05.2022 aufgegeben, also vor 34 Tagen .  |   Bisher 126 Klicks.