Highlight-Anzeigen
Ihr Inserat auch immer ganz oben!? [Info]

Wir suchen zu sofort einen Anwendungsentwickler/in | von A.Icking GmbH
IT Systemadministrator (m/w/x) | von bike-components
Senior Frontend Webentwickler | von Bettwaren-shop.de

Beschreibung des Angebotes: Art: Freelance

Dieses Angebot wurde vor mehr als 40 Tagen publiziert ...
0

Bewerber

Biete: WebentwicklerIn (m/w/d)

von Laura Walther in Freiburg (Breisgau) | Firma „Ecosystem Value Association“ | Freelance

Wir suchen:
Full-Stack / nodeJS WebentwicklerIn (m/w/d)

  • Festangestellt, als Freelancer oder bei einer Agentur
  • Fokus: nodeJS / Angular
  • Arbeitsort: Freiburg oder Remote
  • Umfang: bis zu Vollzeit
  • Ab: Sofort

Hintergrund zur Ecosystem Value Association (eva)
Die Klimaschutz- und Biodiversitätsleistungen unserer Wälder verdienen eine angemessene Anerkennung in unserem Wirtschaftssystem. Durch die von eva entwickelten Qualitäts- und Bemessungsstandards legen wir den Grundstein dafür, den Wert unserer Wälder neu zu definieren – zum Wohle eines verstärkten Klimaschutzes und einer größeren Artenvielfalt.

IT Plattformen
Eva arbeitet mit drei eigens entwickelten IT-Plattformen:

Digital-Standard: version.waldklimastandard.de

  • Diese Plattform beinhaltet das Regelwerk aller von eva entwickelten Standards → des Wald-Klimastandards.

Projektdesign- und Zertifizierungsplattform: projekte.waldklimastandard.de

  • Nutzer dieser Plattform (Waldbesitzer und deren Berater) können hier beschreiben, wie sie einzelne Kriterien des Standards erfüllen.
  • Hier werden Projektflächen hochgeladen und mit den Ergebnissen der “Wald-Klima-Rechner” verknüpft. Dies sind spezielle Rechner mit der die Klimaschutzwirkung von Wäldern modelliert werden kann.
  • Anschließend beginnt der Zertifizierungsprozess. Hier werden die eingegebenen Projektinformationen durch unabhängige Dritte überprüft. Dieser stellt in der Regel Rückfragen, die dann wiederum vom Waldbesitzer beantwortet werden müssen. Der Austausch findet im internen Bereich statt.
  • Am Ende entsteht ein von Zertifizierer signiertes Dokument, das die gesamte Projektdokumentation inkl. der Klimaschutzleistung eines Projektes zusammen fasst. Eine Tonne CO2 entspricht dabei einem Klimazertifikat.

Impact Registry: registry.ecosystemvalue.org

  • Als letzten Schritt wird die Klimaschutzleistung in Form von Klimazertifikaten im sogenannten “Impact Registry” hinterlegt.
  • Im Registry können nun verschiedenen Nutzern (Waldbesitzer, CO2-Händler und CO2-Käufer) die Klimazertifikate von einem zum anderen Konto übertragen oder für Ausgleichszwecke nutzen. Ein Bezahlsystem ist nicht integriert.

Skills, die wir suchen:
Aktuell suchen wir folgende technische Skills:

  • Mehrjährige Erfahrung im eigenständigen Entwerfen und Umsetzen von nodeJS / Angular Projekten
  • Umsetzung von Backend Services & Libraries mit nestJS und nx
  • Einbindung und Erweiterung der vorhandenen API Services um die Daten für die Komponenten bereitzustellen
  • Unit- und e2e-Tests
  • CSS & sass styling basierend auf dem verwendeten Template
  • Dokumentation
  • Ideen und Konzepte für UI Verbesserung und/oder Architekturfragen
  • Erfahrung mit typescript
  • Idealerweise auch DevOps Erfahrung

Was bieten wir?

  • Herausfordernde, interessante Tätigkeit in einem inspirierenden Aufgabenfeld
  • Einen “cutting-edge technology stack” mit Offenheit für neue Ideen
  • Möglichkeit, einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz zu leisten
  • Zusammenarbeit mit innovativen, professionellen und engagierten Menschen
  • Ein wertschätzendes und kollaboratives Umfeld

Konnten wir dein Interesse wecken?

Sende deinen Lebenslauf an:
laura.walther@ecosystemvalue.org

Vielen Dank
Dein eva Team

» zurück
» Jemanden dieses Inserat empfehlen
» Anzeige melden! Ist dies ein Fake Eintrag?
Das Inserat wurde am 20.12.2023 aufgegeben, also vor 66 Tagen .  |   Bisher 292 Klicks.