Highlight-Anzeigen
Ihr Inserat auch immer ganz oben!? [Info]

Ingenieur Informatik / Elektrotechnik / Maschinenbau [...] | von Scheidt & Bachmann Fare Collection [...]
Datenbankentwickler / Database Engineer (w/m/d) | von GOIO Data
WordPress Plugin Entwicklung | von KHT Media GmbH

Beschreibung des Angebotes: Art: Vollzeit

Dieses Angebot wurde vor mehr als 40 Tagen publiziert ...
0

Bewerber

Biete: Sachgebietsleiter/in (w/m/d) IT Finanzen Grundlagen und Anwendungen (Magistratsrätin/ Magistratsrat)

von Stadt Frankfurt am Main - DER MAGISTRAT – in Frankfurt am Main | Vollzeit

Kassen- und Steueramt

Die Stadt der Zukunft ist digital und die IT stellt die Grundlage dafür. Darum suchen wir Sie als Sachgebietsleiter:in (w/m/d) IT-Finanzen Grundlagen und Anwendungen für unser Stadt-Up Frankfurt! Bereit für eine Aufgabe für Herz und Verstand? Bewerben Sie sich jetzt und vernetzen mit neuester Technik mehr als 14.000 Menschen!

Das Kassen- und Steueramt gewährleistet das finanzielle Fundament für eine der größten Städte Deutschlands. Das Sachgebiet „IT-Finanzen Grundlagen und Anwendungen“ bildet die Schnittstelle zwischen der IT und den Fachbereichen und ist für die Beschaffung von Hard- und Software zuständig. IT-Vertrags- und Lizenzmanagement, IT-Grundsatz, IT-Sicherheit und Datenschutz sind ebenfalls Aufgaben des Sachgebietes. Es werden Anwendungen in den Bereichen der Haushaltsplanung und der Finanzdienstleistungen, Einkaufs- und Vergabemanagementprodukte sowie ca. 20 weitere Fachverfahren, viele davon stadtweit, bereitgestellt und betreut.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n

Sachgebietsleiter:in (w/m/d) IT-Finanzen Grundlagen und Anwendungen (Magistratsrätin:Magistratsrat)

*Vollzeit, Teilzeit
BesGr. A 13 BesO / EGr. 13 TVöD*

Zu Ihren Aufgaben gehören:

• Leiten und Weiterentwickeln des Sachgebiets mit derzeit sieben Mitarbeitenden in fachlicher, personeller und organisatorischer Verantwortung
• Planen, Organisieren, Koordinieren und Steuern der gesamten IT des Betreuungsbereiches einschließlich der stadtweiten Verfahren
• Wahrnehmen der Grundsatzaufgaben für den Zuständigkeitsbereich wie Konzept-, Richtlinien- und Dokumentationserstellung und -pflege sowie Vertreten der städtischen Interessen gegenüber Dritten
• Koordinieren der Anwendungs- und Anwender:innenbetreuung, -unterstützung und -administration für alle Fachanwendungen außer SAP einschließlich der stadtweiten Verfahren
• Koordinieren der Beschaffung von Hard- und Software sowie Dienstleistungen unter Anwendung der Vergabevorschriften und Verantwortung für das Vertrags- und Lizenzmanagement inklusive Spitzensachbearbeitung
• Umsetzen der rechtlichen Grundlagen einschließlich städtischer Vorgaben und Richtlinien im Bereich IT-Finanzen
• Projektleitung bei Projekten, die unmittelbar den Zuständigkeitsbereich betreffen
• Vertreten der Abteilungsleitung

Sie bringen mit:

• Befähigung für den höheren allgemeinen Verwaltungsdienst oder abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom (Univ.) / Master) im IT-Bereich oder abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom (FH) / Bachelor) im IT-Bereich mit langjähriger einschlägiger Berufserfahrung
• Fähigkeit zum Führen und Motivieren der Mitarbeitenden
• umfassende fachliche Kenntnisse im Bereich IT sowie Kenntnisse im Vergabe- und Vertragswesen wünschenswert
• logisches und analytisches Denkvermögen
• stark ausgeprägte Kundinnen:Kunden-, Dienstleistungs- und Serviceorientierung
• Kooperations- und Kommunikationsstärke mit hohem Maß an Verhandlungsgeschick
• hohes Maß an Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft
• interkulturelle Kompetenz und Genderkompetenz

Wir bieten Ihnen:

• umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Themenbereichen
• betriebliche Altersvorsorge und ein Job-Ticket Premium ohne Eigenbeteiligung gültig für alle Tarifgebiete des Rhein-Main-Verkehrsverbundes mit Mitfahrregelung
• vielfältige, lebensphasenorientierte Arbeitszeitmodelle einschließlich Telearbeit und mobilem Arbeiten sowie flexible Arbeitszeiten und Arbeitszeitausgleich im Rahmen unserer Gleitzeitregelung
• einen attraktiven Arbeitsplatz mit offener und wertschätzender Arbeitsatmosphäre im Herzen einer pulsierenden Großstadt mit sehr guter ÖPNV-Anbindung

Weitere Infos:

Unsere Mitarbeiter:innen sind uns wichtig. Darum haben wir ein stadtweites Führungsverständnis entwickelt, das die Grundlage für Ihr Führungshandeln darstellt.

Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung. Bei gleicher Eignung erhalten schwerbehinderte Menschen den Vorzug vor anderen Bewerber:innen. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.

Für weitere Auskünfte zum Bewerbungsverfahren wenden Sie sich gerne an Frau Ponzel, Tel. (069) 212-44261 und bei fachlichen Fragen an Herrn Gransow, Tel. (069) 212-33442 oder Herrn Hettfleisch, Tel. (069) 212-70707.

Unter www.StadtFrankfurtJobs.de/faq finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (z. B. zur Bezahlung).

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Jobportal(https://api.relaxx.center/r/e353602e806d4bea8642463e88e75799?pid=2086851&mpid=1323235&prid=1021081&tid=30). Bitte bewerben Sie sich bis zum 14.03.2024.

HIER BEWERBEN

Stadt Frankfurt am Main
DER MAGISTRAT
Römerberg 23 | 60311 Frankfurt am Main
www.frankfurt.de

» zurück
» Jemanden dieses Inserat empfehlen
» Anzeige melden! Ist dies ein Fake Eintrag?
Das Inserat wurde am 13.02.2024 aufgegeben, also vor 69 Tagen .  |   Bisher 177 Klicks.