Beschreibung des Angebotes: Art: Sonstige

0

Bewerber

Biete: Werkstudent (m/w/d) Linux Systemadministration

von Lea Theissen in Düsseldorf | Firma „babiel“ | Sonstige

babiel ist seit über 30 Jahren erfolgreich als Digitalagentur in den Bereichen Onlinekommunikation, Digital Commerce (CX/CRM) und Customer Communication Management (CXM) für namhafte Konzerne und öffentliche Auftraggeber tätig. Dabei liegt unser Schwerpunkt in der Konzeption und Umsetzung von innovativen und effizienten Digitalstrategien. Beispiele unserer preisgekrönten Arbeit sind Kundenportale, Websites, E-Commerce-Lösungen und mobile Applikationen. Als Spezialist für Sicherheit und Hochverfügbarkeit übernehmen wir auch das Hosting dieser komplexen Systeme und Webanwendungen.

Für unseren Standort Düsseldorf suchen wir einen Werkstudenten (m/w/d) für die Linux Systemadministration.

Deine Aufgaben

  • Unterstützung bei der Einrichtung und Betreuung von Linux-Systemen, u.a. mit Web-, Applikations- und Datenbankservern
  • Durchführung von Wartungsarbeiten (Erweiterungen, Updates)
  • Monitoring, Analyse und Behebung von Störungen

Deine Qualifikationen

  • Laufendes Studium mit Schwerpunkt IT
  • Erste Erfahrung im IT-Bereich (Linux)
  • Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Freude an der Arbeit in einem motivierten und qualifizierten Team, welches dir jederzeit mit Rat und Tat zur Seite steht

Das erwartet dich

  • Einblick in die Systemadministration einer Digitalagentur
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Mentoring-System während der Einarbeitung
  • Sehr modern ausgestatteter Arbeitsplatz
  • Regelmäßige babiel Teamevents
  • Sportgruppe, Yoga-Kurs sowie Vergünstigungen in einem Fitnessstudio
  • Gute Verkehrsanbindung – nur zwei U-Bahn-Stationen vom Hauptbahnhof entfernt

Du möchtest Teil von #teambabiel werden?
Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

» zurück
» Jemanden dieses Inserat empfehlen
» Anzeige melden! Ist dies ein Fake Eintrag?
Das Inserat wurde am 31.05.2024 aufgegeben, also vor 13 Tagen .  |   Bisher 74 Klicks.